Vertiefungsseminar „Verwertung von Software“ („Software II“) | 25.06. und 26.06.20

Donnerstag, den 25.06.20, 10-12 Uhr und Freitag, den 26.06.20, 14-16 Uhr | Online-Event

Unternehmensgründungen

Veranstaltung am: 25.06.2020

Referent: RA Prof. Klaus Gennen, Fachanwalt für Informationstechnologierecht und für Arbeitsrecht

Datum: Donnerstag, den 25.06.20, 10-12 Uhr und Freitag, den 26.06.20, 14-16 Uhr

Veranstaltungsort: Online-Event

Zielgruppe: Dieses Kompaktseminar richtet sich an Mitarbeiter/innen in Hochschulen und Forschungseinrichtungen, insbesondere an Juristen, IP Manager, Transfermanager sowie Start-up-Manager, jeweils mit Erfahrungen im Software- und sonstigen Urheberrecht bzw. im Datenbank- und Know-How-Schutz.

Kosten: Eine Anmeldung ist online bis 15.06.2020 möglich. Sofern Sie UdS-Mitglied sind oder eine Mitgliedschaft bei der TransferAllianz e.V. (TA) besteht, bitten wir dies bei der Anmeldung zu vermerken. Für Mitglieder der TransferAllianz, deren Mitarbeiter sowie Mitglieder der UdS fällt eine ermäßigte Teilnahmegebühr in Höhe von 234,00 EURO zzgl. MwSt. pro Person an.
Für alle anderen Teilnehmer/innen beträgt die Teilnahmegebühr 260,00 EURO zzgl. MwSt. pro Person.
Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt; Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Seminar aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl zu stornieren.
Das Seminar wird als zweiteiliges Webinar angeboten. Die entsprechenden Zugangsdaten werden vor der Veranstaltung an die Teilnehmer/innen verschickt.

Beschreibung: Die Rahmenbedingungen zur Verwertung von Software, Datenbanken und Know-How und damit zusammenhängende Rechte des geistigen Eigentums werden zunehmend komplexer und wichtiger.


Das Seminar baut auf dem Grundlagenseminar auf. Es setzt damit ausreichende urheberrechtliche Kenntnisse (insbes. betr. §§ 69a ff, 87a ff UrhG) voraus. Das Seminar vermittelt vertiefende Kenntnisse im Zusammenhang mit der Lizenzierung von Computerprogrammen und begleitendem Material einschließlich der Lizenzierung bzw. Einbindung von Open Source. Ferner werden Grundzüge der Vertragsgestaltung besprochen sowie die Grundlagen des Handels mit gebrauchter Software. Es werden zahlreiche Beispiele aus der Praxis erörtert. Die Teilnehmer/innen erhalten Gelegenheit, von ihnen etwa erwogene Lizenzmodelle zu diskutieren.

Ansprechpartner und Anmeldung bei:

Nina Christmann
nina.christmann@uni-saarland.de
0681 302-3892

Weitere Infos hier.