Wie man über Nacht einen neuen Markt erobert! | 05.11.19

Dienstag | 05. November 2019 | 17.00 bis 19.00 UhrCampus Saarbrücken | Starterzentrum | Gebäude A1 1

Unternehmensgründungen

Veranstaltung am: 05.11.2019

Markteintritt und Markterschließung zwischen Therorie und Praxis am Beispiel von TIER Mobility

In der ersten Phase investieren Start-ups viel Zeit und Arbeit in die Produktentwicklung. Ist der MVP-Status („Minimum Viable Product“) erreicht, geht es an die Vermarktung. Wie sieht der Prozess aus, um auf den Markt und damit zu den Kunden zu kommen? Dieser Markteintritt ist mit einer Reihe spezifi scher Herausforderungen verbunden: Welche Hürden müssen über-wunden werden, nicht zuletzt aus regulatorischer Sicht? Welche Rolle spielt die Konkurrenz?Silent Launch oder Big Bang? Bei diesen und anderen Fragen bewegen sich die Gründerinnen und Gründer im Spannungsfeld aus Qualität und Schnelligkeit, aus gründlicher Planung und Trial-and-Error-Strategien.In seinem Vortrag und der anschließenden Diskussion zeigt der Referent anhand von Best Practices die Erfolgsfaktoren für einen erfolgreichen Markteintritt auf.

Referent

Für das Berliner e-Scooter Start-up TIER Mobilityorganisierte Georg Haas 2019 als Expansion Manager unter anderem den Markteintritt in Belgien, Finnland, Norwegen, Schweden und Deutschland. Vor seiner Tätigkeit für TIER war er als Unternehmensberater für einige der größten Energieunternehmen der Welt tätig und unterstützte diese u.a. bei Preisverhandlungen und Vertriebsstrategien. Seine akademischen Wurzeln liegen an der Universität des Saarlandes, wo er 2007 sein Studium der Betriebswirtschaftslehre als Diplom-Kaufmann abschloss und als wissen-schaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Managerial Economics arbeitete.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Hier können Sie sich online anmelden.

Bei Fragen melden sie sich bitte bei:

Moritz Bender
Campus A1 1 | Starterzentrum
66123 Saarbrücken
Tel. +49 681 302-3895
moritz.benderunivw.uni-saarland.LÖSCHEN.de