Von der ersten Finanzierung bis zum Börsengang | 18.07.19

18. Juli 2019 | 16.00 Uhr | Campus Saarbrücken |DFKI | Geb. D 3 2 | Raum Reuse

Unternehmensgründungen

Veranstaltung am: 18.07.2019

Neben einem vielversprechenden Geschäftsmodell und einem starken Team braucht ein junges Start-up vor allem eins: aus-reichend Kapital. Die Suche nach passenden Investoren ist sehr zeitaufwendig und erfordert viel Vorbereitung – vom perfekten Pitch bis zur Verhandlung der Konditionen. Umso wichtiger ist es, alle Finanzierungsoptionen vorab zu kennen und für das eigene Start-up, je nach Wachstumsphase, gleich die richtige anzugehen. Der Vortrag stellt die verschiedenen Finanzierungsphasen eines Start-ups vor und gibt einen Überblick über mögliche Finanzierungsarten – von Risikokapital, über Kreditfi-nanzierung, Venture Debt und Fördermittelfinanzierung bis hin zum Börsengang.

Referent:

Peter Fricke arbeitet seit zehn Jahren für die Deutsche Börse AG und leitet seit April 2017 das Deutsche Börse Venture Network, eine Initiative, die den Zugang aufstreben-der Start-ups zu Wachstumsfinanzierung verbessert und diese direkt mit passenden Investoren vernetzt. Zuvor war Peter für die Derivatebörse Eurex im Bereich Sales und Bu-siness Development im Raum Asien tätig und leitete die Repräsentanz der Eurex in Singapur. Peter studierte an der Universität Mannheim und der Chulalongkorn University, Bangkok Thailand und hält einen Abschluss in VWL.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Bei Fragen und für die Anmeldung melden sie sich bitte bei:

Moritz Bender
Gründungsberater

Universität des Saarlandes
Dezernat FT: Forschungsmanagement und Transfer
KWT – Kontaktstelle für Wissens- und Technologietransfer

Unternehmensgründungen

Starterzentrum | Gebäude A1 1 | Raum 1.02
D-66123 Saarbrücken

M: moritz.bender@uni-saarland.de
T: +49 681 302-3895
F: +49 681 302-4270