Laborgespräche - Elektrochemie

13.12.2013

Unternehmenskooperationen

Von Energiespeicher bis Leichtbau
Neues aus der Elektrochemie
Am 4. Dezemer 2013 ab 17.00 Uhr geht die erfolgreiche Veranstaltungsreihe „Laborgespräche“ in die nächste Runde. Prof. Dr. Rolf Hempelmann von der Universität des Saarlandes wird zusammen mit seinen Mitarbeitern in Kurzreferaten und einer anschließenden Laborbegehung die praxisbezogenen Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten des Lehrstuhls Physikalische Chemie vorstellen. In der Gruppe werden für unterschiedlichste Anwendungen innovative Konzepte auf elektrochemischer Basis entwickelt.Nutzen Sie die Gelegenheit, mit neuen Ideen und Anregungen aus der Wissenschaft Ihren Innovationsprozess voran zu treiben. Dabei stehen Ihnen die Mitarbeiter der KWT (Universität des Saarlandes) sowie das Team von FuE-Intensiv der ZPT für alle Fragen zur Verfügung und informieren Sie auch gerne über die verschiedenen Kooperationsmöglichkeiten.Die Veranstaltung findet in Dudweiler, Am Markt Zeile 6, statt. Der Besuch ist kostenlos. Wir bitten um Anmeldung per Mail an s.fitsch(at)univw.uni-saarland.de

RFB Solar - Projekt Professor Hempelmann Redox Flow Batterien als Solarenergie-Zwischenspeicher für die Elektromobilität

UdS und KWT auf dem Umweltforum Saar

10.10.2013

Unternehmenskooperationen

Die Universität des Saarlandes ist zusammen mit der KWT auf dem Umweltforum Saar am 10. Oktober 2013 als Aussteller vertreten.Professor Hempelmann vom Lehrstuhl für physikalische Chemie wird das Projekt „RFB-Solar“ präsentieren, das für grenzüberschreitenden Technologiefortschritt im Bereich...