"Gründer trifft Kapital“: innovative Geschäftsmodelle stoßen beim 2. Saarland-Pitch auf großes Interesse von Investoren

„Gründer trifft Kapital“ – unter diesem Motto haben die Saarländische Wagnisfinanzierungsgesellschaft mbH (SWG) und die Kontaktstelle für Wissens- und Technologietransfer der Universität des Saarlandes (KWT) im Juli 2014 zu einem weiteren Treffen von potenziellen Gründern, Jungunternehmern und Investoren eingeladen.

Der Erfolg der letztjährigen Veranstaltung, durch die zwei Gründer bei der Realisierung ihrer Geschäftsideen konkret unterstützt werden konnten, war Motivation genug, am 29. Juli 2014 den 2. Saarland-Pitch im ATRIUM Haus der Wirtschaftsförderung durchzuführen. SWG-Vorstandsvorsitzender Armin Reinke und KWT-Geschäftsführer Axel Koch freuten sich, 12 Gründer/innen aus der Universität des Saarlandes und der Hochschule für Technik und Wirtschaft dazu begrüßen zu können. Diese präsentierten in fünfminütigen Vorträgen ihre Geschäftsideen und stellten sich den Fragen der anwesenden Investoren und Interessierten.

Das breite Spektrum und der unterschiedliche Status Quo der vorgestellten Geschäftsideen trugen ebenso wie das gewählte Format der Vorträge zu einer interessanten und facettenreichen Veranstaltung bei. Vertreten waren Geschäftsideen aus den Bereichen Informatik, Diätetik, Biotech, Logistik, Maschinenbau/Mechatronik bis hin zur Kryptographie. Dabei wurden sowohl Gründungskonzepte als auch bereits erfolgte Gründungen präsentiert und anschließend mit den Investoren intensiv diskutiert. Während die Investoren an einigen Ideen bereits ein nachhaltiges Interesse zeigten, erhielten andere Gründer aus den Diskussionen und Gesprächen wertvolle Hinweise für die Weiterentwicklung ihrer Geschäftsmodelle.

Die Vielfalt der aufgezeigten Geschäftsideen macht Mut im Hinblick auf die Innovationskraft des Landes und das vorhandene Potenzial für Hochtechnologie-Gründungen. Wir freuen uns bereits heute auf den 3. Saarland - Pitch im nächsten Jahr.