Zentrale wissenschaftliche Einrichtung für Unternehmertum, Existenzgründung und Innovation - UNEXIN

Zentraler Bestandteil des Gründer-Campus Saar ist die wissenschaftliche Einrichtung für Unternehmertum, Existenzgründung und Innovation - UNEXIN. Aufgabe der Einrichtung ist es zum einen, Kreativität sowie innovatives und unternehmerisches Denken und Handeln zu fördern, zum anderen Lehre und Forschung im Bereich Entrepreneurship fächerübergreifend voranzutreiben und Empfehlungen für ein umfassendes (Aus-)Bildungsangebot für Gründer zu entwickeln.

Aktiv werden diese Aufgaben seit der Gründung der zentralen Einrichtung im Januar 2014 verfolgt von den Mitgliedern der UNEXIN – neben den beiden Juniorprofessoren Sven Heidenreich (Technologie- und Innovationsmanagement) und Martin Obschonka (Gründungs- und Innovationspsychologie) sind dies Professor Dr. Heinz Kussmaul (Gründungslehrstuhl) sowie die Betriebswirtschaftsprofessor/inn/en Alexander Baumeister, Andrea Gröppel-Klein, Wolfgang Maaß und Gerd Waschbusch.

Die Leitung der UNEXIN haben die beiden Juniorprofessoren übernommen. Deren fachliches Profil ebenso wie die Leitung der Berufungskommissionen zu Beginn des Projektes Gründer-Campus Saar lagen bei den Professoren Wolfgang Maaß und Cornelius König.

Hier geht es zur offiziellen Homepage der UNEXIN: http://www.uni-saarland.de/einrichtung/unexin.html